Impressum  

Aussteller & Sponsoren 2015

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

powered by

 
 
 
 
 

22. DESIGN&ELEKTRONIK-Entwicklerforum

Batterien & Ladekonzepte
4.-5. März 2015, Hochschule München

Home

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Batterieforum 2015!


Mit dem Entwicklerforum »Batterien & Ladekonzepte« der DESIGN&ELEKTRONIK ging Anfang März wieder der bereits seit vielen Jahren traditionelle Muss-Treffpunkt der Batteriebranche in der Hochschule München über die Bühne. Über 420 Energiespeicher-Experten kamen am 5. März 2015 in der Münchner Lothstraße zusammen, um sich zum neuesten Stand der Batterietechnik auszutauschen.

Batterien für die Elektromobilität bildeten in diesem Jahr einen thematischen Schwerpunkt der Konferenz. Geballt geschah dies in der Session »Elektrofahrzeuge und Packs« am Nachmittag, mit Beiträgen zu den wichtigsten Herausforderungen bei der Entwicklung, Integration und beim Betrieb von Batteriesystemen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge oder der Lebensdauer und Alterung von Batterien im Elektrofahrzeug.

Doch auch viele weitere Themen rund um Batterien griffen die Referenten auf. So war die Batterietechnologie heute und morgen Gegenstand der Einführungssession, mit Vorträgen zur Umweltbilanz von Akkus, besonders robusten und langlebigen Lithium-Batterien oder wiederentdeckten Technologien wie Nickel-Eisen.

Zumindest weitgehend unabhängige Batteriesysteme waren Gegenstand einer weiteren Session mit Themen wie Energy Harvesting, Super-oder Powercaps. Weitere Sessions befassten sich mit Systemen für das Batteriemanagement, Alterung und Lebensdauer, sowie dem laden von Batterien, ihrer Leistung und natürlich dem Dauerbrenner Sicherheit.

Impressionen vom 4.-5. März 2015:

Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild

 
 

Fachausstellung & Basisseminar


Im Ausstellungsbereich im Foyer der Hochschule zeigten 40 Aussteller aktuelle Komponenten, Systeme, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Themen Batterie, Batterieladung, Batterietest und Stromversorgung. Hier führten die Teilnehmer wieder zahlreiche intensive Fachgespräche an den Ständen, vor allem in den Vortragspausen.

Zum inzwischen bereits traditionellen Basis-Intensivseminar der Batterieexperten Prof. Dr. Andreas Jossen und Dr. Wolfgang Weydanz waren am Vortag des Entwicklerforums bereits knapp 140 (Neu- und Quereinsteiger im großen Vortragssaal der Hochschule München zusammengekommen.

An einem Tag konnten sich diese Teilnehmer umfangreiches Wissen rund um die unterschiedlichen wiederaufladbaren Batteriesysteme mit einem deutlichen Schwerpunkt auf der Lithiumtechnik aneignen und hatten reichlich Möglichkeit, ihre technischen Fragen an die kompetenten Referenten zu richten. Im Rahmen des anschließenden informellen Get-together bestand zudem Gelegenheit für den ausführlichen informellen Austausch mit den anderen Seminarteilnehmern.